Golfclub Maxlrain

Golfclub Schloss Maxlrain

Freiung 14

83104 Maxlrain/Tuntenhausen

Tet. +49 8061 1403 / Fax +49 8061 30146

info@golfclub-maxlrain.dewww.golfclub-maxlrain.de

 

Unweit von Bad Aibling gelegen und schnell erreichbar durch die nahe Autobahn A8 (15min vom Irschenberg) ist die Golfanlage Schloss Maxlrain sicher einer der schönsten und zugleich anspruchsvollsten Golfplätze Deutschlande. Dabei bietet der im 19. Jahrhundert angelegte Schlosspark mit Teichen, Wasserläufen, Biotopen und über zweihundert Jahre alten Eichen eine wahrlich aristokratische Kulisse für den ambitionierten Golfer. Der 18-Loch Meisterschaftsplatz wird ergänzt durch einen 9-Loch Kurzplatz – das ideale Übungsterrain zum Saisonstart oder für Golf-Einsteiger. Und noch etwas gibt es in Maxlrain und das nur einmal im Jahr: Das ADAC Maxlrainer Oldie Feeling mit mehr als 3.000 Oldtimern und 20.000 Besuchern – da bleiben sicher die Eisen im Bag und der Ball in der Tasche.
Dieses Jahr von 31. Mai bis 02. Juni.

 

Platzdaten: 18 Loch-Anlage

Eröffnet 1988. Design: Paul Krings. Typ: Parkland/Moorland/Mountain.
Gelände: Flach – Leicht hügelig mit Wasserhindernissen
Schwierigkeitsgrad: Sportlich – Anspruchsvoll

Herren (weiß): CR 74,4   Par 72   Slope 140  Länge 6370m
Herren (gelb):  CR 72,9   Par 72   Slope 140  Länge 6090m
Damen (blau): CR 75,7   Par 73   Slope 140  Länge 5486m
Damen (rot):   CR 74,9   Par 72   Slope 140   Länge 5394m

Mindesthandicap: 54

Platzdaten: 9-Loch-Anlage mit Driving-Range

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen
Herren (gelb):  Par 27   Länge 895m
Damen (rot):   CR 27     Länge 895m

Mindesthandicap: keine Vorgabe

 

Greenfee 9-Loch:

EUR 25,-

 

Greenfee 18-Loch:

WE und Feiertage: EUR 80,- | Mo – Fr : EUR 60,-
Für Hotelgäste Mo – Fr : EUR 70,-

 

Spezialtarife: buchbar unter www.golfclub-maxlrain.de

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragener PE ist erforderlich.
VcG-Spieler sind zugelassen.